Was verdient ein fußballprofi

was verdient ein fußballprofi

3. Juli Mit 22 Jahren Millionär sein, ein dickes Auto fahren - Fußballprofi ist ein Traumberuf. Was verdienen die Kicker wirklich?. Nov. Das Ergebnis: Reich wird auch in der Schweiz kaum ein Fussballer. 45 Prozent der Fussballprofis auf der Welt verdienen unter Der Überblick über die Gehälter im Profifußball. Was verdient man in den verschiedenen Ligen und sind diese Einkommen der Fußballprofis gerecht?.

Was verdient ein fußballprofi Video

Die 10 krassesten Fußballer-Karrieren - Von der Straße zum Champion!

Was verdient ein fußballprofi -

Weitere Zahlen aus der weltweiten Untersuchung: Doch diese Superstars mit den Millionengagen sind es, die das Image der schwerreichen Kicker prägen. Dazu kommen die sogenannten Prämien. Gute Fussballer verdienen alle mehr als Auto fährt in Tram: Sind Sie sich sicher, dass Sie sich abmelden möchten? Trotzdem stellt die Gewerkschaft fest, dass viele Profis aus diesem Salär-Segment stets knapp bei Kasse sind und nach der Karriere vor dem Nichts stehen. Die Bilder der Weltfussballer-Wahl. Die grössten Jubel-Fails aller Zeiten. Alle Spieler der Mannschaft, also auch die Spieler auf der Ersatzbank, erhalten Punkteprämien, wenn das Match gewonnen wird oder unentschieden endet. Nur knapp vor seinem Mannschaftskollegen landet der belgische Nationalspieler Eden Hazard. Sie haben sich erfolgreich abgemeldet! Aber auch viele Fans fühlen sich zunehmend unwohl angesichts der Tatsache, dass ihre Stars in einer Stunde mehr verdienen als sie selbst in einem Monat. Die Debatte geht am Morgen weiter Die Kommentarfunktion ist zwischen Dieser kommt im Jahr insgesamt auf 65 Millionen Euro - Werbeeinnahmen eingerechnet. Zunächst wird noch einmal deutlich, wie hoch die Gehälter von Spitzensportlern tatsächlich ausfallen. Christiano Ronaldo bekommt daher ungefähr mal mehr Gehalt als die deutsche Regierungschefin. Bundesliga ebenfalls deutlich höher ausfallen. Die grössten Jubel-Fails aller Zeiten. Die Höhe dieser "Auflaufprämie" hängt davon ab, ob er nur zwei Minuten spielt oder die ganzen 90 Minuten. Trotzdem stellt die Gewerkschaft fest, dass viele Profis aus diesem Salär-Segment stets knapp bei Kasse sind und nach der Karriere vor dem Nichts stehen. Die Spieler der dritten Liga verfügen über Profiverträge, mit ca.

0 Gedanken zu „Was verdient ein fußballprofi“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.